Dres. Arnold Ihre Tierärzte in Ankum - Barth - Lützen | Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt

Chronik Praxisgründung

Praxisgründung

Akkreditiertes Veterinärlabor Ankum

Zertifizierung der Tierärztlichen Praxis

Gründung der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold

Eröffnung der Kleintierpraxis in Ankum

Rassegeflügel-, Tauben-, Ziervogelpraxis

Eröffnung einer Zweigpraxis in Barth

Eröffnung einer Zweigpraxis in Lützen

Zukunft

Praxisgründung

Seit über 40 Jahren steht die tierärztliche Praxis Dr. J.J. Arnold mit angeschlossenem Veterinärlabor Ankum im Dienste der Gesundheit von Wirtschaftsgeflügel (Zucht, Legehennen, Mast) und Schweinen (Zucht und Mast) sowie im Dienste des gesundheitlichen Verbraucherschutzes. Herr Dr. J.J. Arnold als Gründer der tierärztlichen Praxis studierte in den Jahren 1964-1969 Tiermedizin in Hannover, Zürich und München. Daraufhin promovierte (1970) und arbeitete er drei Jahre (bis 1972) als wissenschaftlicher Assistent an der Geflügelforschungsstation des Instituts für Anatomie, Physiologie und Hygiene der Universität Bonn unter Leitung von Herrn Professor Dr. Greuel. Darauf folgte ein Studienaufenthalt in mehreren veterinärmedizinischen Laboratorien und verschiedenen Geflügelzuchtfirmen in den USA. Anschließend folgten Assistenzzeiten in verschiedenen tierärztlichen Praxen und schließlich arbeitete er als tierärztlicher Mitarbeiter bis Mitte der siebziger Jahre im Veterinärlabor und Außendienst der Firma Schmidt-Ankum.

Die Erfolgsgeschichte begann als Herr Dr. J.J. Arnold sich durch Übernahme des Veterinärlabors der Firma Schmidt-Ankum als praktischer Tierarzt niederlies. Sein Ziel war es, einen privaten Tiergesundheitsdienst (Geflügel und Schwein) in der Region zu etablieren. Dieses Ziel verfolgte Herr Dr. J.J. Arnold in den letzten 40 Jahren stetig und mit einer beachtenswerten Konsequenz. Er konnte somit eine Praxis in der Region etablieren, die hoch spezialisiert und in besonderem Maße anerkannt auf dem Gebiet der Bestandsbetreuung von Geflügel- und Schweinebeständen ist. Dabei geht der Service für den Kunden dieser Praxis weit über die klassische Bestandsbetreuung hinaus. Durch den stetigen Ausbau des angeschlossenen Veterinärlabors im Bereich der pathologischen, serologischen, bakteriologischen, parasitologischen, molekularbiologischen Diagnostik konnte ein für die Region hochspezialisiertes veterinärmedizinisches Dienstleistungszentrum etabliert werden.

Der Ausbau der tierärztlichen Praxis zu einem veterinärmedizinischen Dienstleistungszentrum gelang Herrn Dr. J. J. Arnold insbesondere durch seine hohe fachliche Qualifikation als Fachtierarzt für Geflügel und Fachtierarzt für Tierhygiene und dem stetigen Willen, sich persönlich fortzubilden. Sein breites Wissen stellt er als vereidigter Sachverständiger der Allgemeinheit zur Verfügung.

Der 2005 abgeschlossene Neubau des Praxisgebäudes macht die Praxis fit für die Zukunft.